Im Auftrag ist dieser Medienschrank entstanden. Ziel war es eine Aufbewahrung für die Musikanlage
und eine kleine PC-Einheit (mit Bildschirm, Maus und Tastatur) zu schaffen. Des Weiteren galt es
einen Beamer bei Nicht-Gebrauch verstauen zu können, weitere Ablagefächer sollten Platz für Zubehör bieten.

Umgesetzt wurde der Medienschrank in einem schlichten, zeitlosen Design.
Die Rahmentüren mit den satinierten, grauen Glasfüllungen verhindern eine detaillierte Sicht ins Innere
des Medienschrankes ohne wuchtig zu wirken. Die Kabelführung ist dezent hinter der Rückwand untergebracht.

Bei geschlossenen Türen fügt sich das Möbel elegant in den Raum, zur Bedienung des Rechners lassen sich
bei Bedarf Maus und Tastatur auf einem separaten Boden ausziehen. Eine Positionierung in Endlage verhindert ein
versehentliches Einfahren des Auszugs während der Benutzung.

Das schöne an diesem Projekt war, dass das Holz weitestgehend kundenseitig
zur Verfügung gestellt wurde. Dadurch ist und bleibt der Medienschrank
immer ein besonderer Einrichtungsgegenstand, gefertigt aus dem „eigenen Holz“.

Die Maße betragen 145 cm x 100 cm x 50 cm (h x b x t).